• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Filtern
Filtern
  • Sortieren
    Sortieren
Sortieren
Sortieren

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren
    Beliebtheit
  • Farbe
  • Marke
  • Für wen?
  • Preis

Sortieren

Uhren(215)

Zeitmesser mit Stil: Traumhafte Damenuhren von klassisch bis luxuriös

Modische Damenuhren in vielen neuen Ausführungen begleiten Sie Tag für Tag. Matte Designs in Gold und Silber sind der Inbegriff zurückhaltender Eleganz. Für den Abend sind opulente Modelle mit Ziersteinen, Diamanten oder ausgefallenen Details das gewisse Etwas am Handgelenk jeder Dame. Edle Armbanduhren mit feinem oder breitem Gliederarmband stehen für unvergänglichen, guten Stil.

Wissenswertes über Damenuhren finden Sie hier:

Damenuhren: Ausführungen für jedes Handgelenk

Damenuhren: Technische Feinheiten, die Sie kennen sollten

Damenuhren für den Alltag

Edle Damenuhren für besondere Momente

Die wunderbare Welt der Damenuhren

Damenuhren: Ausführungen für jedes Handgelenk

Weit mehr als die Zeit anzeigen: Damenuhren sind nicht nur praktische Helfer im Alltag, sondern wahre Schmuckstücke, die den Stil ihrer Trägerin unterstreichen. Ob sportiv, sachlich oder opulent – unzählige Variationen stehen zur Auswahl, darunter

  • analoge Damenuhren mit klassischem Zifferblatt und zwei oder drei Zeigern. Entdecken Sie Ausführungen mit römischen oder arabischen Zahlen.
  • Digitaluhren mit digitaler Zeitanzeige in Zahlenform.
  • Chronographen mit Stopp-Uhr-Funktion und zwei bis drei sogenannten Totalisatoren, die zum Stoppen der Zeit dienen.

Dekorativ und elegant: Die Uhrenbänder

Das Armband ist neben dem Gehäuse das entscheidende Element von Damenuhren. Es gibt verschiedene Arten, die sie je nach Trageanlass variieren können.

  • Lederarmbänder gibt es in allen Farben und Texturen. Von Glattleder über glänzendes Leder bis hin zu matten Varianten. Lederarmbänder sind äußerst langlebig und gut für jeden Tag geeignet.
  • Gliederarmbänder sind ein Evergreen unter den Uhrenarmbändern. Aus Titan, Silber oder wertvollem Gold aber auch aus Edelstahl gefertigt gibt es sie in feingliedrigen und gröberen Ausführungen. Auch ein Materialmix aus Gold und Silber ist ein schöner Hingucker. Gliederarmbänder aus mattem Metall wirken besonders edel.
  • Flexarmbänder sind eine wunderbare Erfindung: Sie können mit dem Handgelenk einfach in die Damenuhr reinschlüpfen und sie sitzt verschlusslos komfortabel an Ort und Stelle. Bei dieser Art von Uhrenarmband wird Gummi verwendet. Achten Sie auf hochwertige Verarbeitung, damit Sie lange Freude an Ihrer Uhr haben.
  • Besonders stilvoll sind Uhren mit Armbändern in der Art eines Armreifes. In Gold oder Silber umwerfend!
  • Verspielte Uhrenbänder in Form von Kettchen, mit Steinchen besetzt oder Modelle, die um das Handgelenk gewickelt werden, sind bezaubernde Hingucker. Cocktailuhren haben besonders dekorative Armbänder, die Sie zu Schmuckuhren machen.
  • Armbänder aus Silikon, Kunststoff, Kunstleder und Textilien werden gerne für preisgünstige, modische Uhren verwendet. Sie sind gut für die Freizeit geeignet, aber oft leider nicht atmungsaktiv, was zu Druckstellen auf der Haut führten kann.

Neben den verschiedenen Uhrenband-Varianten ist auch der Verschluss sehr wichtig: Dornschließen kommen nicht nur bei Damengürteln, sondern auch bei Lederarmbändern häufig zum Einsatz und können perfekt an den Umfang des Handgelenks angepasst werden. Uhren mit wechselbaren Uhrenbändern können Sie individuell an Ihr Outfit, etwa an Ihren Gürtel oder Ihre Schuhe, anpassen.

  • Gliederarmbänder können Sie selbst ganz einfach kürzen. Wenn Sie nicht sicher sind, gehen Sie zum Spezialisten, der dies schnell und einfach für Sie erledigen kann.

Bei Gliederarmbändern sorgen Butterflyschließen, Kippschließen und Faltschließen für Sicherheit beim Tragen. Manche Variationen haben einen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus durch einen Extra-Bügel.

Uhrengehäuse: Wunderschöne Designs aller Stilrichtungen

Zentraler Blickpunkt von Damenuhren ist das Gehäuse. Neben der Zeitanzeige hat es vor allem die Aufgabe, fabelhaft auszusehen! Wählen Sie stets eine Ausführung, die zu Ihrem Schmuck, besonders Ihren Ringen und Armbändern passt, um einen vollkommenen Look zu kreieren.

  • Runde und ovaleUhrengehäuse schmeicheln der Hand. Eckige und rechteckige Formen haben einen zeitlosen Vintage- Zauber.

Wahre Klassiker sind Uhrengehäuse in goldener oder silberner Farbe. Ob aus den Edelmetallen, Edelstahl oder Titan gefertigt, entscheiden Sie.

Zauberhafte Ziffernblätter

Ob Perlmutt, Gold, Silber oder schlichtes Weiß bzw. elegantes Schwarz: Ziffernblätter kommen in unendlich vielen stilistischen Interpretationen daher. Nach Art einer klassischen Bahnhofsuhr sind sie der Inbegriff sachlicher Eleganz. Opulent mit Diamanten, Edelsteinen und Ziersteinchen besetzt, sind sie luxuriöse Kostbarkeiten.

  • Dekorativ, romantisch-verspielt oder mit einem Augenzwinkern: Motive auf dem Ziffernblatt machen Ihren Auftritt individuell.

Der eigentliche Zweck, die Uhrzeit abzulesen, rückt bei den Designs einiger Ziffernblätter dezent in den Hintergrund. Farbenfrohe, aufwendige Ausführungen machen solche Damenuhren zu modischen Elementen, die Sie mit sonstigen Accessoires wie Hüten und Mützen wirkungsvoll unterstreichen können.

  • Im Idealfall ist Ihre Damenuhr praktisch und schmückend zugleich.

Die Zahlen sollten in gutem Kontrast zum restlichen Ziffernblatt stehen, um gut lesbar zu sein. Alternativ können Sie auch auf gut sichtbare Uhrenzeiger setzen.

Damenuhren: Technische Feinheiten, die Sie kennen sollten

Hinter den so manchem modischen Zeitmesser steckt ausgeklügelte Technik! Je nach persönlichem Geschmack aber auch nach Trageanlass können Sie aus Armbanduhren mit verschiedenen Antriebsformen wählen.

  • Quarz-Uhren mit Batterie gehören zu den gängigsten Damenuhren. Hier wird ein kleiner Quarz-Kristall mithilfe einer Batterie zum Schwingen gebracht – und zwar genau im Takt von Minuten und Sekunden. Dadurch wird das Uhrwerk angetrieben. Quarz-Uhren sind äußerst präzise. Die Batterie muss jedoch hin und wieder gewechselt werden.
  • Automatik-Uhren sind erstaunlich: Sie werden alleine durch die Bewegung der Hand angetrieben. Ein Rotor im Uhrwerk zieht durch die Bewegung die Feder der Uhr auf. Der Nachteil von Automatik-Uhren ist jedoch, dass sie schnell stehen bleiben, wenn sie nicht getragen werden.
  • Damenuhren mit Handaufzug sind besonders nachhaltig, da sie keine Batterie benötigen. Sie müssen etwa alle 2 bis 4 Tage per Hand aufgezogen werden. Sie können durch die technischen Gegebenheiten flacher gebaut werden als Automatik-Uhren. Handaufzugsuhren versprühen einen Hauch Vintage und kommen oft in edlen Ausführungen daher. Für besondere Anlässe sind sie perfekt!
  • Funkuhren sind die genauesten Uhren, die es gibt. Die richtige Zeit wird per Funk automatisch eingestellt, auch wenn die Zeit auf Sommerzeit umgestellt wird. Funkuhren sind meistens batteriebetrieben oder verfügen über ein Quarz-Uhrwerk mit Funktechnologie.
  • Digitaluhren funktionieren ganz einfach per Batterie. Da sehr wenig Energie benötigt wird, halten die Batterien von Digitaluhren über viele Jahre.
  • Zu den neusten Trends gehören Solaruhren, die durch Sonnenlicht betrieben werden.

Für den Alltag eignen sich batteriebetriebene Armbanduhren hervorragend, da Sie sich stets auf die richtige Zeitanzeige verlassen können. Für besondere Anlässe sind edle Uhren mit Automatik-Werk oder Handaufzug anlegen.

Welches Uhrenglas?

Essentiell für Ihre neue Damenuhr ist das Uhrenglas: Es sollte kratzfest, leicht und bruchsicher sein. Außerdem sollte es nicht anlaufen oder trübe werden und Ihnen ermöglichen, die Uhrzeit stets komfortabel abzulesen.

Uhrengläser werden aus verschiedenen Glas-Arten hergestellt:

  • Kunststoffglas, auch Plexiglas, Acrylglas oder Hesalithglas genannt, hat eine exzellente Durchsichtigkeit, da es Licht so gut wie gar nicht reflektiert. Zudem ist Kunststoffglas äußerst leicht und bruchsicher. Allerdings sollten Sie ein wenig Acht geben, da es anfällig für Kratzer ist. Zudem kann es über die Jahre vergilben.
  • Saphirglas ist extrem hart und somit sehr bruchsicher. Es besteht aus synthetischem Saphir, ist also genau genommen kein echtes Glas. Saphirglas weist eine hoheWiderstandsfähigkeit auf und verkratzt nicht so leicht. Es reflektiert Licht jedoch recht stark. Mit Beschichtungen kann man die Lichtreflexion mindern. Es kommt besonders bei exklusiven Armbanduhren zum Einsatz.
  • Mineralglas ist hart und kratzfest. Es wird synthetisch hergestellt und kann durch die Zugabe verschiedener Materialien veredelt werden. Bei der Wahl einer Damenuhr mit Uhrenglas aus Mineralglas sollten Sie darauf achten, dass dieses gehärtet ist, um ein Brechen des Glases zu vermeiden.

Kleine Kratzer im Uhrenglas lassen sich oftmals durch Polieren ganz unkompliziert beheben. Wenn ein Glas jedoch nicht mehr ansehnlich ist, können Sie es beim Uhrenmacher wechseln lassen, so dass Ihre Damenuhren stets in schönem Glanz erstrahlen.

Damenuhren für den Alltag

Modische Damenuhren für jeden Tag lassen sich prima mit Freizeit-Outfits, aber auch formalen Kombinationen verbinden. Gönnen Sie sich eine hochwertige Armbanduhr, die Sie verlässlich Tag für Tag begleitet.

  • Im Alltag machen Sie Modelle mit Lederarmband zu Casual-Outfits aus Jeans und Bluse besonders gut.
  • Damenuhren aus Edelstahl oder Titan mit Gliederarmband passen perfekt zum täglichen Leben im Beruf. Sie lassen sich zu jedem Business-Outfit Aber auch wenn Sie viel mit den Händen arbeiten, sind Edelstahl-Armbanduhren perfekt, da sie sicher am Handgelenk sitzen und widerstandsfähig sind. Wählen Sie aus femininen Zeitmessern oder stilvollen Unisex-Uhren Ihre Lieblingsuhr.
  • Semi-digitale Uhren mit Gliederarmband und digitaler Anzeige sind der modische Trend. Es umweht sie ein Hauch der 80er Jahre. Sie passen hervorragend zur aktuellen Mode aus Oversize-Oberteilen und High-Waist-Hosen.

Damenuhren mit Flexarmband gibt es in vielen modischen Designs und Farben. Flippige Modelle sind in verschiedenen Farben erhältlich, die sich ideal zu farblich passenden Oberteilen kombinieren lassen. Zu Schals und Halstüchern ist sieht eine Uhr für Damen mit passendem Armband einmalig aus.

Edle Damenuhren für besondere Momente

Damenuhren aus Gold oder mit goldenen Elementen sind ikonische Klassiker. Ausführungen aus Gelbgold, Weißgold oder dem modisch sehr angesagten Roségold sind in verschiedenen Stilen erhältlich. Opulent mit Brillanten oder Diamanten besetzt sind sie zu Abendkleidern und golden Ringen, Halsketten und Ohrschmuck die idealen Begleiter.

  • Eine Damenuhr aus Gold ist ein unvergessliches Geschenk für das ganze Leben

Filigrane Goldarmbanduhren können Sie mit Armreifen und Armkettchen aus Gold tragen. Runde Gehäuse und schmale Uhrenbänder liegen bei goldenen Damenuhren besonders im Trend und sind in den Kollektionen vieler hochwertiger Marken vertreten. Uhren in verschiedenen Goldtönen, etwa Weißgold und Roségold, sehen besonders schick zu Kleidern und festlichen Outfits aus.

Stilvolle Silberuhren

Damenuhren aus Silber stehen für zurückhaltende Eleganz. Sie sind, genau wie Damenuhren aus Gold, besondere Geschenke und in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Romantisch mit filigranem Armband und zartem Ziffernblatt und -gehäuse passen Sie hervorragend zu Abendoutfits in Schwarz.

  • Tragen Sie silberne Uhren zu formalen Anlässen, bei denen Gold ein bisschen zu viel wäre.

Modelle mit breitemGliederarmband können Sie zu lockeren Blusen und Pullovern anlegen. Krempeln Sie die Ärmel ein wenig zurück, damit der Blick auf die Armbanduhr freigelegt wird.

Die wunderbare Welt der Damenuhren

Sportiver Chronograph oder zarte Golduhr für den Abend? Damenuhren gibt es in unendlich vielen Varianten. Qualität, Widerstandfähigkeit und Langlebigkeit sollten neben der Optik bei der Auswahl eine Rolle spielen. Trendige Digitaluhren oder klassische Analoguhren mit Gliederarmband, umwerfend luxuriöse Damenuhren mit Diamanten und Perlmutt-Ziffernblatt oder die neusten Modetrends in Sachen Uhren finden Sie bei uns in großer Auswahl!


waiting...

Newsletter-Anmeldung

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND €10 GUTSCHEIN SICHERN!

  • Aktuelle Modetrends
  • Exklusive Gutscheine
  • Attraktive Rabatte und Aktionen
  • Stylingtipps und Inspiration

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND €10 GUTSCHEIN SICHERN!

* Pflichtfeld
Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820-821 800³ Wir sind von Mo-So von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Feiertagen. VERTRAGSABWICKLUNG 05523 509 222 zum Ortstarif zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr³0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Unsere Siegel
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 6.95 Versandkosten je Bestellung.